Musik im Pfarrverband München-Westend

"Wo die Sprache aufhört, da fängt die Musik an!" E.T.A. Hofmann

In unseren Pfarreien werden von unseren Kirchenmusiker, Andreas Götz und Peter Gerhartz sowie weiteren engagierten Musikern und Musikpädagogen eine Reihe von Musiziermöglichkeiten für Kinder und Jugendliche und Erwachsene angeboten.
Über die Möglichkeiten von Musik- und Instrumentalunterricht für Grundschulkinder bis hin zum Gospelchor für Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene können Sie sich hier auf unserer Homepage informieren.

 

Streichenkirche im Chiemgau

Die nächsten Musikveranstaltungen:

 

Jeden Sonntag zur "TatOrtZeit": Sonntagabend-Gottesdienste um 20.15 Uhr in St. Paul: Meditative Hörerlebnisse und besondere musikalische Gestaltung durch Kirchenmusiker Peter Gerhartz (Orgel/Synthesizer) in Zusammenarbeit mit weiteren Musikern.

Freitag, den 7. Juli 2017 um 20:00 Uhr: Nacht der Chöre in der evang. Auferstehungskirche im Rahmen der Kunst- und Kulturtage im Westend
https://www.facebook.com/Westend.hat.ein.Gesicht/

 

Samstag, den 29. Juli 2017 um 12:00 Uhr: Bergmesse in der Streichenkirche im Chiemgau mit dem Schwanthalerhöher Dreigsang - zum Plakat

 

Samstag, den 30. Juni 2018 (!) : Konzert mit dem Deutsch-Französischen Chor in St. Rupert (ggf. im Rahmen der "Kunst- und Kulturtage Westend")

 

Musik und Ökumene:

 jeden ersten Sonntag im Monat um 18.00 Uhr: Wunderkammermusik in der evang. Auferstehungskirche mit Regine von Chossy - Improvisationen mit Stimmen und Instrumenten eröffnen
Klangwelten zur inneren Einkehr und offenen Wahrnehmung.

 

Archiv:

Sonntag, den 21. Mai 2017 um 10:30 Uhr: Gospelchor St. Rupert präsentiert: "A little Jazz Mass - Bob Chilcott" in St. Rupert - zum Plakat

Freitag, den 7. April 2017:
- um 19:30 Uhr: Schwanthalerhöher Passionssingen in St. Rupert
- Mitwirkende sind: Spielmusik Hans Lederwascher + Schwanthalerhöher Dreigsang + Andreas Götz (Orgel) + Peter Gasser (Trompete) + Kirchen- und Gospelchor St. Rupert + Texte und Sprecherin: Elisabeth Stangassinger - Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten - zum Plakat

Sonntag, den 23. April 2017 (2. Sonntag der Osterzeit - Weißer Sonntag - Sonntag der Göttl. Barmherzigkeit und Namenstag des Papstes):
- um 10:30 Uhr: Gottesdienst in St. Rupert mit bairischen Liedern und Weisen
- Schwanthalerhöher Dreigesang - Zither Eugen Friedl - zum Plakat

Sonntag, den 11. Dezember 2016 (3. Advent) um 10:30 Uhr: Festliche Weihnachtshochamt in St. Rupert

Sonntag, den 4. Dezember 2016 - 2. Advent um 10:30 Uhr: Familiengottesdienst zu Nikolaus mit dem Schwanthlerhöher Dreigsang in St. Rupert - zum Flyer

Orgel St. Rupert - Foto: Gerlicher

Sonntag, den 20. November 2016 um 17:00 Uhr: Chorkonzert - Max Reger zum 100. Todestag in St. Rupert
Werke für Chor, Orgel, Soli und Instrumente - Deutsch-französischer Chor, München - Leitung: Heinrich Bentemann -  Orgel: Andreas Götz
Vor genau 100 Jahren starb Max Reger, einer der bedeutendsten deutschen Komponisten der Spätromantik, aus der Oberpfalz stammend und kurzzeitig auch in München tätig.
Der Deutsch-französische Chor München unter der Leitung von Heinrich Bentemann und Andreas Götz an der Orgel nehmen dies zum Anlass für ein Konzert in Memoriam des Komponisten. Einbezogen werden auch die beiden spätromantischen, mit Max Regers Orgelschaffen eng verbundenen Maerz-Orgeln von St. Rupert. Auf dem Programm stehen eine Auswahl von Motetten a-cappella aus „Geistliche Chormusik op. 138“, einem der letzten Werke Regers, darunter die achtstimmige Vertonung eines Textes von Matthias Claudius „Der Mensch lebt und bestehet nur eine kleine Zeit“, an der er am Abend vor seinem Tod am 11.Mai 1916 noch Korrektur gelesen hatte. Dazu die große Choralkantate „Meinen Jesumlass ich nicht“ für Sopran, Chor, solistische Violine, Viola und Orgel. Und schließlich kleinere Chorwerke a-cappella, die Reger für verschiedene kirchliche Chorgemein-schaften in Deutschland und den USA geschrieben hat.
Andreas Götz spielt das wohl berühmteste Orgelwerk Regers, die Phantasie und Fuge op. 46 über den Namen B-A-C-H.
Eintritt 12 Euro, ermäßigt 10 Euro - Karten an der Abendkasse 

- um 18:00 Uhr: Vocalensemble "cantar & suonar" in St. Benedikt -  Orlando di Lasso - Lagrime di San Pietro - Die Bußtränen Petri - Einstudierung – Anne Voit-Isenberg - Eintritt frei - zum Flyer

St. Rupert beim Konzert Ascending Voices

Sonntag, den 23. Oktober 2016 um 19:00 Uhr: ASCENDING VOICES VII - Eine Klangreise in St. Rupert
mit dem Ensemble Chrismos, Matthias Privler, Jan Heinke (Ober- und Untertongesang), Andreas Götz (Orgel)
Uraufführung eine Auftragskomposition von Rupert Huber - Uraufführung einer „Klangoper“ von A. Götz, A. Hermann, M. Privler - sowie Werke von G. Ligeti, J. Cage u.a. - Lichtgestaltung Eintritt: 15,- € bzw. ermäßigt 10,- €  ---  zum Flyer
weitere Infos inkl. Hörbeispielen: http://www.ensemble-chrismos.de und http://www.romantische-orgelmusik.de

Sonntag, den 22. Oktober 2017 um 19:00 Uhr: Konzert "Ascending Voices" in St. Rupert

Freitag, den 20. Oktober 2017 um 19:30 Uhr: Hoagarten im Pfarrheim St. Rupert - Einlass ab 18:30 Uhr

Mittwoch, den 19. Oktober 2016 um 19:30 Uhr: Johannes Öllinger spielt Musik von Bach, Sor u.a. in St. Paul - Eintritt frei - wir freuen uns über Spenden - Hören Sie einfach mal rein:  http://www.johannesoellinger.de/

Schwanthalerhöher DreigsangSamstag, den 15. Oktober 2016 um 19:30 Uhr: 30 Jahre "Schwanthalerhöher Dreigsang" im Wirtshaus am Bavariapark (Lage im  BayernAtlas)
Weitere Gruppen: Haindl Geigenmusi, Sulzberger Dreigsang und die Oberlandler Wirtshausmusi. Eintritt frei, Spenden sind erlaubt - zum Plakat
Falls sie diesen Abend verpasst haben und doch noch reinhören wollen:
1. Teil: Freitag, 21.10., 19.00; BR-Heimat/Feierabend (DAB-Radio, digital) http://www.br.de/radio/br-heimat/programmkalender/ausstrahlung-828570.html
2. Teil: Freitag, 04.11., 19,00; BR-Heimat/Feierabend (DAB-Radio, digital) http://www.br.de/radio/br-heimat/programmkalender/ausstrahlung-843626.html

Dienstag, den 11. Oktober 2016 um 19:30 Uhr: High School Chor gibt Konzert in Maria Heimsuchung: 37 junge Sänger unter Leitung von Brad Gartner präsentieren klassische Chormusik und amerikanische Arrangements - Eintritt frei - zum Flyer

Sonntag, den 11. September 2016 um 15:00 Uhr: Benefiz-Festkonzert "SALVE MATER - PATRONA BAVARIAE" von Hans Berger in St. Paul zugunsten der Kirchen-Renovierung St. Paul
Es erklingen Musik und Lieder aus den Werken vom Müllner Peter von Sachrang (* 1766), von Wolfgang A. Mozart (* 1756) und natürlich vom Berger Hans selbst, der gerade im Oktober 2015 mit seinen Chören große Erfolge beim "Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra" im Petersdom in Rom feiern konnte. Freuen Sie sich auf eine große Chorgemeinschaft, bestehend aus dem "Müllner-Peter-Chor", dem  "Montini-Chor",  den Landfrauenchören Rosenheim und Miesbach, auf die Solisten, die Dreigesänge und das große Ensemble Hans Berger unter seiner Leitung.
Eintritt frei, um Spenden für die Renovierung wird gebeten!
Veranstalter: http://www.festring.de
- zum Info-Plakat und zum Flyer

Mariä Himmelfahrt - Montag, den 15. August 2016 um 11:30 Uhr: Orgelmatinee in St. Rupert
mit Andreas Götz an der historischen März–Orgel - Eintritt frei!

Sonntag, den 24. Juli 2016 um 20:00 Uhr: A Capella Concert "Morgen und Abend" in St. Benedikt - Eintritt frei -  http://www.micapella.de

Samstag, den 11. Juni 2016 um 20:00 Uhr: Gospelevent Konzert des "Gospel-Chor St Rupert" in der Kirche St. Benedikt - Leitung und Piano: Andreas Götz - Eintritt frei - Spenden erwünscht

Samstag, den 28. Mai 2016 um 12:00 Uhr: Bergmesse auf dem Petersberg bei Flintsbach mit dem Schwanthalerhöher Dreigesang - zum Plakat

Pfingstsonntag, den 15. Mai 2016:
- um 10:30 Uhr: Pfingst-Hochamt mit festlicher Musik für zwei Trompeten und Orgel in St. Rupert

- um 12:00 Uhr: Orgelmatinee in St. Rupert zum 100. Todestag von Max Reger (1873-1916)
mit Christian Bischof (St. Margaret München) an der historischen März–Orgel - Eintritt frei!

Christi Himmelfahrt - Donnerstag, den 5. Mai 2016 um 11:30 Uhr: Orgelmatinee in St. Rupert
mit Bernard Texier, St. Maria, Starnberg, an der historischen März–Orgel - Eintritt frei!

 Weißen-Sonntag 3. April 2016 um 10:30 Uhr: Gottesdienst mit bairischen Liedern und Weisen gestaltet - es singt der Schwanthalerhöher Dreigesang und mit Eugen Friedl (Zither)- zum Plakat

Oster-Montag, den 28. März 2016:
- um 11:00 Uhr: Festlicher Gottesdienst des Pfarrverbands in St. Paul:   
musikalische Gestalt mit Werken von Joseph Haydn "Kleine Orgelsolomesse in B-dur für Soli, Chor, Orchester und Orgel" - Kirchenchor St. Rupert - in Zusammenarbeit mit St. Paul

Oster-Sonntag, den 27. März 2016:
- um 6:00 Uhr: Osterfeuer und Osterliturgie in St. Rupert - musikalisch festlich gestaltet mit mehrstimmigen Ostergesängen für Männerschola sowie festlicher Musik für Trompete und Orgel
- um 10.30 Uhr: Familiengottesdienst  in St. Rupert - musikalisch gestaltet vom Kinderchor

Kar-Freitag, den 25. März 2016:
- um 15:00 Uhr: Karfreitag - Pfarrverbands-Gottesdienst in der Kirche St. Rupert
musikalisch gestaltet in Zusammenarbeit mit St. Paul mit Werken von Heinrich Schütz (1585-1672): „Johannes-Passion“ für Vocalensemble und Solisten

Grün-Donnerstag, den 24. März 2016:
- um 19:30 Uhr:  Abendmahls-Gottesdienst des Pfarrverbands in St. Benedikt
musikalisch feierlich gestaltet vom Kirchenchor mit Werken a cappella von Casali, Bruckner u.a.

Sonntag, den 22. November 2015 (Christkönig): 
- um 10:30 Uhr: Pfarrverbands-Gottesdienst mit der Band Haberkuk in St. Rupert
- um 18:00 Uhr: "Oh happy day" - ein inklusiver Gospelchor in St. Paul
Ein Chor von 150 Sänger/innen mit und ohne Behinderung üben an wenigen Workshop-Tagen ein Gospelchor-Konzert ein und führen dieses auf (Eintritt 20 €, Ermäßigung 12 €). Weitere Infos

Sonntag, den 29. November 2015 (1. Advent) um 17:00 Uhr: Adventskonzert "Weihnachtsoratorium O Nacht" von Robert Moran (Münchner Erstaufführung) in St. Rupert 
Chorwerke a cappella, Orgelwerke von Marcel Dupré Kinder und Jugendchor der Gemeinde Zum Kostbaren Blut Christi, Vaterstetten - Leitung: Beatrice Menz-Hermann - Orgel: Andreas Götz - Eintritt frei !

Sonntag, den 13. Dezember 2015 (3. Advent) um 17.00 Uhr: Schwanthalerhöher Adventsingen „Wachet auf, Ihr Menschenkinder!“ in der Kirche St. Rupert
Lieder, Texte und Weisen zur Adventszeit - Mitwirkende: Bläserquartett Alp-Traum, Geschwister Ertl, Spielmusik Hans Lederwascher, Schwanthalerhöher Dreigsang, Organist Andreas Götz, Chor St. Rupert, Sprecherin Monika Baumgartner -  Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten - Der Erlös kommt der Kirchenrenovierung St. Rupert zugute - zum Plakat

Sonntag, den 13. September 2015 um 15:00 Uhr:
Festkonzert zu Ehren der Patrona Bavaria in St. Paul.
Benefizkonzert mit Kompositionen vom Hans Berger. Veranstalter: Festring e.V. mit der Pfarrei St. Paul.

Sonntag, den 27. September 2015
- um 10:30 Uhr: Patroziniumsfeier St. Rupert anschl. Fest im Pfarrheim
Es kommt der Chor der Frauenkirche Nürnberg der gemeinsam mit dem Chor des Pfarrverbands Westend die “Messe solennelle” op.16 in cis-Moll für großen Chor und Orgel des französischen Komponisten Louis Vierne (1870-1937) aufzuführen. Louis Vierne, zeitlebens nahezu blind, war zu seiner Zeit ein weltbekannter Organist und Improvisator. Er wirkte von 1900 bis zu seinem Tode, der ihn auf der Orgelbank ereilte, an der Kathedrale Notre Dame in Paris. Die "Messe solennelle" entstand 1899. Mit seiner impressionistischen Prägung gehört das Werk zu den Höhepunkten spätromantischer Chorliteratur. Die klangliche Monumentalität der Messe wird in der Kathedral-Akustik von St. Rupert voll zur Geltung kommen.
Die Leitung hat der Dirigent des Frauenkirchenchores, Frank Dillmann. Die Orgel, die ein volles Orchester darzustellen und zu ersetzen hat, spielt Andreas Götz


Mariä Hinmelfahrt, 15. August 2015 um 11:30 Uhr: Orgelmatinee mit Anne Horsch in St. Rupert
- Eintritt frei - R.O.M.-Konzerte: Romantische Orgelmusik in St. Rupert - www.romantische-orgelmusik.de



Sonntag, den 5. Juli 2015 um 19:30 Uhr:
Konzert / Gospel Event des "Go
spel-Chor St Rupert" in der Kirche St. Benedikt
- Leitung und Piano: Andreas Götz - Eintritt frei - Spenden erwünscht - zum Plakat

 

 

 

 

 Samstag, den 4. Juli 2015St. Paul von Süden - Foto: Gerlicher um 20:00 Uhr:
Kulturprogramm mit anschl. Umtrunk zum Patrozinium in St. Paul - zum Programm: http://www.sankt-paul-muenchen.de/kulturabend.html




Samstag, den 20. Juni 2015 um 20:00 Uhr: Nacht der Westend-Chöre in St. Benedikt

Sonntag, den 21. Juni 2015 um 18:00 Uhr:
Konzert der Münchner ZiehHarmoniker in St. Benedikt
- Leitung: Max Straußwald - aus dem Programm: Rhapsodia Andalusia (Spanische Impressionen) + Les Miserérables (Medley aus dem Musical) + Hallelujah (Leonard Cohen) - anschließend gemütliches Beisammensein - zum Flyer - weitere Infos unter http://www.muenchnerquintenzirkel.com/

 

Sonntag, den 28. Juni 2015 um 21:00 Uhr in der Nachbarpfarrei St. Margaret: moonlight prayer "licht, wort, jazz"

Samstag, den 9. Mai 2015: Lange Nacht der Musik auch in St. Paul

Christi Himmelfahrt, 14. Mai 2015 um 11:30 Uhr: Orgelmatinee in St. Rupert
- Eintritt frei - R.O.M.-Konzerte - Romantische Orgelmusik in St. Rupert - www.romantische-orgelmusik.de

Freitag, den 1. Mai 2015 um 20:00 Uhr: Orgelnacht mit Münchner Organisten in St. Michael in der Fußgängerzone
- ab 20:45 Uhr mit Andreas Götz (Kirchenmusiker im Pfarrverband Westend) weitere Infos: http://www.st-michael-muenchen.de/index.php?id=8

Samstag, den 2. Mai 2015 um 19:00 Uhr: Konzert der CISterne
(O Lux-Werke für Männerchor - Mendelssohn Bartholdy, Francis Poulenc, Franz List)  in der Kirche St. Benedikt - http://collegium-iuvenum.de/chor/cisterne.php

Heilig Abend, Mittwoch, den 24. Dezember 2014:
- um 22:00 Uhr: Christmette in St. Paul Christmette der Pfarrgemeinde. Musikalische Gestaltung: syt willekomen, heirre kirst - zeitgenössische Musik zur Heiligen Nacht. Bettina Ullrich, Stimme; Jost Hecker Cello; Axel Nitz, Saxophon und Peter Gerhartz, Orgel
- um 22:30 Uhr: Christmette in St. Rupert
Pastoralmesse in G-Dur für Soli, Chor, Orchester und Orgel von Jan Wenzel Horak, sowie das "Transeamus" von Josef Ignaz Schnabel, weihnachtliche Orgel-Musik und traditionelle Weihnachjtslieder, "Stille Nacht" bei Kerzenschein

1. Weihnachtsfeiertag, Donnerstag, 25. Dezember um 18.30 Uhr: Feierliches Weihnachtshochamt in St. Rupert
Weihnachtslieder in festlicher musikalischer Umrahmung mit zwei Trompeten und Orgel.
Direkt im Anschluss: Kleines weihnachtlich-festliches Trompetenkonzert - Eintritt frei! Spenden erbeten.

Sonntag, den 14. Dezember 2014 um 17:00 Uhr: Schwanthalerhöher Adventssingen  "Das ist die stillste Zeit im Jahr" in St. Rupert - Lieder, Texte und Weisen zur Adventszeit
Mitwirkende: Geschwister Ertl, Argeter Bläser, Hachinger Saitenhupfer, Schwanthalerhöher Dreigsang, Andreas Götz (Orgel), Monika Baumgartner (Sprecherin)
Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Der Erlös kommt der Kirchenrenovierung St. Rupert zugute! (zum Plakat)

Freitag, den 17. Oktober 2014 um 19:30 Uhr: Bairischer Hoagarten im Pfarrheim St. Rupert
mit Schwanthalerhöher Dreigesang, Schwarzensteiner Sängerinnen, Oberlandler Wirtshausmusi, Truggvällah, Sprecher  Hans Piesenecke (zum Plakat)

Sonntag, den 26. Oktober 2014 um 19:00 Uhr: "Ascending Voices – Eine Klangreise" in St. Rupert
Die etablierte Reihe geistlicher Konzerte mit zeitgenössischer Musik - Das diesjährige Konzert wird vor Allem von den Effekten der Mehrchörigkeit in der vielfältigen Akustik des Raums geprägt sein. Blech- und Holzbläser ergänzen die Vokalmusik und Orgelklänge. Neben Improvisationen, Musik von Naji Hakim und Aaron Copland werden einige sehr neue Werke von Bernat Vivancos, Dirk-Michael Kirsch und Matthias Privler die diesjährige, facettenreiche Klangreise bestimmen. Mit Lichtgestaltung. (zum Plakat)




cialis deutschland rezept cialis 20 kaufen sildenafil in spanien kaufen kamagra bestellen in den haag levitra 20 generika kamagra bestellen erfahrungen levitra holland apotheke tadalafil holland kaufen tadalafil sicher kaufen woraus besteht tadalafil levitra levitra bestellen erectiestoornis