Studientage für lernbegeisterte Senioren

München. Von der europäischen Tagespolitik bis zu den schönsten Objekten am Münchner Nachthimmel: 
Die jeweils gut dreistündigen Studientage der Seniorenakademie des Münchner Bildungswerks in St. Paul, St. Pauls-Platz 8, bieten ab Mitte/Ende Oktober wieder einmal in der Woche jede Menge Wissenswertes für Menschen ab 55.
Das Besondere dabei: „Die Vorlesungen aus den Bereichen Politik, Astronomie, Kunstgeschichte, Psychologie oder auch Literatur erfordern nur ein kleines Zeitbudget und stehen auf der Wunschliste bisheriger Teilnehmerinnen und Teilnehmer ganz oben“, so Akademieleiterin Monika Bischlager.
Einschreiben kann sich jeder, der von qualifizierten Dozierenden Neues lernen und sich mit Gleichgesinnten austauschen will.
Die Angebote, wahlweise vormittags oder nachmittags, gehen über zehn Semesterwochen und kosten 198 Euro.
Weitere Informationen beim Münchner Bildungswerk, Dachauer Str. 5/II, 80335 München, S- und U-Bahn: Hauptbahnhof oder auf http://ww.muenchner-seniorenakademie.de
Anmeldung auch unter Telefon 089/54 58 05 18 oder  info@muenchner-seniorenakademie.de.

 

Seniorenkreis St. Benedikt

Der Seniorenkreis St. Benedikt trifft sich jeden dritten Dienstag im Monat um 15.00 Uhr im Pfarrheim. Das Programm ist breit gefächert und reicht von einer Tischmesse mit Pfarrer Dorawa über Informatives und Unterhaltsames bis hin zu Ausflügen oder zum gemeinsamen Wiesn-Besuch. Leiter des Seniorenkreises ist Walter Holl (Tel.: (089) 5 02 46 52 und wholl@gmx.de)

Hier die nächsten Themen und Termine:

18. Juli 2017: Sommerfest
19. September 2017: Wir beginnen wieder mit einer Brotzeit
17. Oktober 2017:
21. November 2017:
12. oder 19. Dezember 2017: Wir feiern Advent

Der Seniorenkreis St. Benedikt sammelt Briefmarken, Kerzenreste und Wachswaren für die Behinderteneinrichtung "Herzogsägmühle"! Weitere Informationen dazu im Flyer.

 

Tanzkreis St. Benedikt

Der Tanzkreis St. Benedikt trifft sich am Mittwoch (allerdings nicht in den Ferien) um 15.00 Uhr im Pfarrsaal (1. Stock) von St. Benedikt zu Kreistänzen. Sr. Iris Baur lädt herzlich ein zu einfachen Kreis- und Folkloretänzen am

 

Seniorenclub Maria Heimsuchung

Der Seniorenclub Maria Heimsuchung trifft sich ebenfalls einmal mit Monat, in der Regel am zweiten Dienstag im Monat. Der Beginn ist um 14.30 Uhr mit einem Gebet in der Kirche, danach folgt ab 15.00 ein Treffen im Pfarrheim im Clubraum im 1. Stock. Leiterin des Seniorenclubs ist Serena Langston (Mobil: 0176 81947562). Dazu sind alle Senioren aus dem Pfarrverband herzlich eingeladen.

Hier die nächsten Termine und Themen:

11. Juli 2017: Grillfest im Arkadenhof
August Sommerpause 
(Frauendreißiger am 22. August)  
12. September 2017: Ausflug nach Nürnberg
10. Oktober 2017: Herbstfest im Clubraum
14. November 2017: Vortrag
12. Dezember 2017: Adventfeier Pfarrsaal


Beide Seniorenkreise organisieren auch zahlreiche Fahrten und Ausflüge. Einige Beispiele aus den letzten Jahren finden Sie hier. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Pfarrverband sind immer herzlich willkommen.

Einen ersten gemeinsamen Seniorennachmittag im Pfarrverband hat es im Februar 2011 gegeben. Ein kurzer Bericht darüber ist hier nachzulesen. Aufgrund des großen Zuspruchs gab es im November 2011 einen weiteren gemeinsamen Seniorennachmittag. Eingeladen war eine Referentin zum Thema „Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung".


 

Seniorengruppe "Hockergymnastik"

Die Gymnastikgruppe von Frau Langston (Mobil: 0176 81947562) trifft sich jeden MIttwoch von 10.00 bis 11.00 Uhr (außer in den Ferien) im Pfarrsaal (2. Stock) von Maria Heimsuchung (Westendstr. 155).
Mit Eifer und viel Freude an der Bewegung, auch im Stehen, bringen wir uns in Schwung und lockern unsere Gelenke. Über neue Teilnehmer freuen wir uns immer. Alles was Sie mitbringen sollten, ist gute Laune und bequeme Kleidung.

 

Geselliger Nachmittag in St. Paul

Jeden 3.-ten Mittwoch im Monat wird um 15:00 Uhr zu einem geselligen Nachmittag ins Pfarrheim St. Paul eingeladen,
außer in den Ferien:

19. Juli 2017
20. September 2017
18. Oktober 2017
15. November 2017
20. Dezember 2017


Seelsorge in der "Seniorenresidenz am Westpark"

Sr. Ursula HäntschelSeit September 2006 arbeitet Sr. Ursula Häntschel, Missionsschwester vom Heiligsten Erlöser, als Seelsorgerin in der Seniorenresidenz am Westpark (SRW; Westendstr. 174). Da ihr Büro mitten im Wohnbereich zu finden ist, gibt es schon während des Tages unzählige Begegnungen „zwischen Tür und Angel".

Ein vielfältiges Gemeindeleben hat sich in den letzten Jahren hier entwickelt: seelsorgliche Einzelbegleitung, sonntägliche Eucharistie- und Wort-Gottes-Feier, ökumenische Gottesdienste, Besinnungs- und Gesprächsrunden, Andachten und Bußfeiern, Krankensalbung mit Pfarrer Dorawa, monatliche Erinnerungsfeiern für die verstorbenen BewohnerInnen.

Schon seit über zehn Jahren gibt es einen hauseigenen Andachtsraum im Seniorenwohnen am Westpark. In Absprache mit der evangelischen Gemeinde haben wir in den letzten Jahren die Kapelle noch ein wenig umgestaltet. Inzwischen gehört auch ein Tabernakel mit dem Allerheiligsten dazu, was unseren schlichten Andachtsraum wirklich zu einer Kapelle macht.

Jeden Sonntag findet dort um 10:30 Uhr eine Eucharistie- oder Wort-Gottes-Feier statt. Es werden auch Maiandachten, Oktoberrosenkranz oder ökumenische Gottesdienste in der Kapelle gefeiert.

Kontakt
Sr. Ursula Häntschel,
Tel. 089 / 5 79 83 51

 

Alten- und Service-Zentrum Westend

Ein Ort für Begegnung – Kurse und Veranstaltungen –
Beratung in allen Fragen rund ums Älter werden.


Tulbeckstr. 31  
80339 München

Tel.: (089) 5 40 30 82-0  
Fax: (089) 5 40 30 82-10
Web: www.asz-westend.de

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 10.00 – 16.00 Uhr und Freitag: 10.00 – 13.00 Uhr

Kurse:  Gymnastik für Männer und Frauen 55+    Englisch Kurs   Deutschtreff für Senioren mit Migrationshintergrund     Lachyoga     Tanzen macht Freude      Schachkurs für Anfänger u.a.

Regelmäßige Gruppen: 
Glaubensgespräche      Schwanthaler Sing Sang      Kulturcafé     u.a.

Auszug aus den nächsten Veranstaltungen des ASZ Westend:

Heilig Abend, 24. Dezember 2016 von 15:00 bis 18:00 Uhr: Heilig Abend im Alten- und ServiceZentrum http://www.asz-westend.de
Gemeinschaft an Heilig Abend, mit Weihnachtsliedern, der Weihnachtsgeschichte und einem besonderen Heilig Abend-Essen. - Kosten: 4€


 

Münchner-Seniorenakademie

Die Münchner Seniorenakademie des Münchner Bildungswerks e.V. ermöglicht studieren für Interessierte ab 55 Jahren. Die Freude am akademischen Lernen, Diskussion und gegenseitiger Austausch stehen im Mittelpunkt. Es handelt sich um ein „Studium generale“ mit breit angelegter Auswahl interessanter Fächer. Es gibt weder Prüfungen noch Zugangsbeschränkungen. Jede und jeder sind herzlich willkommen.
Zur Homepage: http://muenchner-seniorenakademie.de/

 

Seniorenbeirat der Landeshauptstadt München

Burgstr. 4
80331 München

Tel.: (089) 233-2 11 66
Fax: (089) 233-2 54 28
E-Mail: seniorenbeirat.soz@muenchen.de
Web: www.seniorenvertretung-muenchen.de

Sprechstunden und Beratungen des Seniorenbeirats: hier

 

Seniorenvertretung Schwanthalerhöhe/Westend

Frau Ingrid Pfaue, Frau Eleonore Engel, Frau Isolde Roßgoderer

 

Interessante Links

Senioren-Ratgeber-Seite:  www.zeit.de/angebote/senioren-ratgeber

Datenbank über Altenheime in Deutschland : http://www.heimverzeichnis.de

 

kamagra 100 preisvergleich kamagra in apotheke erhältlich kamagra zu kaufen levitra 10 rezeptfrei kamagra 100mg oral jelly preis kamagra per nachnahme bezahlen kamagra bestellen forum sildenafil 100mg kaufen levitra preisvergleich apotheke