Eheschließung

Sie möchten heiraten und haben sich für eine kirchliche Trauung entschieden? Dann sollten Sie bitte rechtzeitig (wenigstens 6 bis 8 Wochen vor der Hochzeit) im Pfarramt ein Brautgespräch vereinbaren. Auch wenn Sie auswärts heiraten, ist in der Regel Ihre Wohnort-Pfarrei für die Trauungspapiere zuständig, die wir dann weiterleiten an das Trauungs-Pfarramt.

Für das Gespräch erforderlich ist ein Taufschein, der beim Termin der Trauung nicht älter als 6 Monate sein darf. Der Taufschein wird vom Pfarramt der Pfarrei ausgestellt, in der Sie getauft worden sind. Wenn Sie in München getauft wurden, erhalten Sie diesen Taufschein beim Erzbischöflichen Matrikelamt, Pacellistr. 10, 80333 München, Tel.: (0 89) 2137-1355 oder -1360.

Nutzen Sie auch die vielfältigen Angebote zur Ehevorbereitung in unserer Erzdiözese.
Die Broschüren finden Sie in unseren Kirchen am Schriftenstand oder unter: www.erzbistum-muenchen.de/ehevorbereitung

"Wo Liebe sich freut, ist ein Fest!" Johannes Chrysostomos 4. Jh. n. Chr.

kamagra billig online kaufen cialis generika kaufen vorkasse cialis aus indien kaufen super kamagra billig viagra tschechien apotheke viagra aus asien levitra frankreich sildenafil kaufen österreich