Kinder-Taufe

Sie wollen Ihr Kind taufen lassen und es unter Gottes Schutz stellen? Im Pfarramt können Sie einen Termin für ein Taufgespräch vereinbaren. Sinnvoll ist dies etwa  4 bis 6 Wochen vor dem gewünschten Tauftermin. Zum Taufgespräch bringen Sie bitte die Geburtsurkunde mit.
Bei der Wahl der Paten sollten Sie wissen, dass das Patenamt nur von einem Mitglied unserer Kirche ausgeübt werden kann. Christen anderer Konfessionen können neben den katholischen Paten das Amt des Taufzeugen übernehmen.

Manchmal kommt es vor, dass sich Kinder selbst für die Taufe interessieren. Wenn Ihr Kind getauft werden möchte, kontaktieren Sie bitte ebenfalls das Pfarramt. Es gibt in unseren Pfarreien immer wieder Taufvorbereitungen auch für ältere Kinder. Wenn ein Kind zur Erstkommunion gehen möchte, so ist zuvor die Taufe nötig. Die Taufe kann im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung gespendet werden.

"In der Taufe bringen wir das KInd dort hin, von wo wir es haben!"

Taufvorbereitung für Kinder im Grundschulalter
Jedes Jahr fragen in unserem Pfarrverband einige Eltern für ihr Kind im Grundschulalter nach der Taufe.
Wir bieten für diese Kinder eine einheitliche, gemeinsame Vorbereitung an. Diese geschieht in mehreren gemeinsamen Treffen der Kinder; sie mündet in einen gemeinsamen Tauftermin im Rahmen einer Sonntagsmesse.
Somit können die Kinder sich im Rahmen einer Gruppe vorbereiten, was mehr Möglichkeiten bietet als eine Einzelvorbereitung und auch kindgemäßer gestaltet werden kann. Zudem erleben die Kinder, dass sie auf diesem Weg nicht allein unterwegs sind. Den Familien der Kinder bietet sich überdies die Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen.
Ein erster Versuch mit diesem neuen Modell startet im Herbst 2016; im Blick sind vor allem Kinder der (zweiten und) dritten Klasse. Ab November wird es vier Treffen für die Kinder geben. Auch Angebote für die Eltern sind geplant. Die Taufe wird dann im Februar im Rahmen eines Familiengottesdienstes in St. Rupert stattfinden.
Interessierte Eltern wenden sich bitte an Pastoralreferent Franz Huber

 

Erwachsenen-Taufe

Sie sind bereits erwachsen und möchten getauft werden und in die katholische Kirche eintreten? Dann wenden Sie sich am besten an die Glaubensorientierung St. Michael

oder Sie suchen Ansprechpartner, die mit Ihnen den Weg ggf. zurück in die Kirche besprechen: www.katholisch-werden.de

Sie können aber gern jederzeit auch ein klärendes Gespräch mit unseren Seelsorger/innen vereinbaren.

 

Impulse zum Nachdenken

Papst Franziskus I. zu Ostern 2014: "Nehmt die Taufe als lebendige Quelle des christlichen Lebens wieder ernst!"

kamagra online bestellen erfahrungen kamagra 100mg bestellen cialis shop deutschland levitra von bayer kaufen levitra generika günstig kamagra bestellen goedkoop nebenwirkungen von viagra generika tadalafil aus england viagra für frau nebenwirkungen viagra rezeptfrei kaufen apotheke viagra oder cialis kaufen viagra 100mg rezeptfrei