Ökumen. Arbeitskreis Erwachsenenbildung und Glaubensgespräch

Seit Jahren arbeiten die vier Westendpfarreien bei der Bildungsarbeit zusammen. Synergie-Effekte abschöpfen hat sich bewährt.
Der AK organisiert den jährlichen Bibelnachmittag, die jährliche Winterwanderung und Bildungsveranstaltungen.

Nächste Veranstaltung in Planung:

Mittwoch, den 11. Februar 2015 um 19:30 Uhr:
Veranstaltung mit der Vorsitzenden des Bezirksausschusses Schwanthalerhöhe
"Miteinander ins Gespräch kommen"  im Gemeindesaal der evang. Auferstehungskirche
Der ökumenische Arbeitskreis lädt zum Gespräch mit Sibylle Stöhr ein. Nach einer kurzen Vorstellung wird sie über die Arbeit des Bezirksausschusses berichten. Außerdem wird es sich auch um die Zusammenarbeit zwischen dem BA und den Kirchengemeinden gehen.

 

Anbei ein Blick ins Archiv der Plakate der Bildungsveranstaltungen:

Freitag, den 25. Oktober 2013 um 19:30 Uhr: Filmabend "Die Straße, in der du wohnst" (zum Plakat)

Samstag, den 12. Oktober 2013: Kulturfahrt nach Sulzbach-Rosenberg (zum Plakat)

26.04.2013: Filmabend über das Leben des Heiligen "Franziskus"

13.03.2013: Filmabend "Aufbruch der Töchter" Plakat bzw Handzettel und die Filmbeschreibung!

20.11.2010: Erzählabend

31.01.2010: Erzähltheater Josef und seine Brüder

20.11.2009: Erzähltheater: Zwei Geburten und ein Todesfall

23.04.2009: Interreligiöser Dialog

12.06.2007: Shalom Ben-Chorin

22.03.2007: Grabtuch von Turin

07.11.2004: Märchen

05.03.2002: Israelis - Palästinenser

20.11.2001: Thorvald Detlefsen

21.06.2001: Erwachsenenkatechismus

18.11.2000: Corrie ten Boom

11.02.2000: Katharina von Bora

21.11.1998: Informationstag „Mißbrauchte Sehnsüchte“ Themen:
-
„Psychotechniken“
-  „Esoterische Lebensberatung - Von wem? Für wen? Wozu?“
-  „Visionen, Offenbarungen, Prophezeiungen“ in Anbetracht der Jahrtausendwende“
mit den Beauftragten für Weltanschauungsfragen der evang. und kath. Kirche: H. Liebl, Diakon Forstmeier, Pfarrer Dr. Behnk und verschiedenen Initiativgruppen

16.11.1998: „Religiöse frühkindliche Erziehung“ mit Monika Meringer

07.10.1998: „Mit Kolping ins Jahr 2000“ mit Landespräses Hans Stadler

06.10.1998: „Kirche auf dem Weg ins Jahr 2000“ mit Prof. Dr. Ehrenfried Schulz

29.09.1998: „Gabriel von Seidl, der Erbauer von St. Rupert“ Dr. Heinrich Habel

03.04.1998: Das Salzburger große Weltttheater

20.01.1998 und 4.2. und 11.2.: Glaube und Zweifel in der Bibel - Bibelgespräch der vier Westendpfarreien

22.11.1997: "Verbraucherberatung im religiösen Supermarkt unserer Tage"  Projekttag mit den Referenten:
- Rudi Forstmeier (Beauftragter für Beratung über neue religiöse Bewegungen im Evang. Dekanat München)
- Dr. Wolfgang Behnk (Beauftragter für Weltanschauungsfragen der Evang.-Luth. Kirche in Bayern)
- Elterninitiative zur Hilfe gegen seelische Abhängigkeit und religiösen Extemismus
- Sekten-Info München

30.09.1997: Religiöse Früherziehung mit Franz Kett

13.02.1996: „Scientologys wirtschaftliches Netzwerk“ mit Dr. Helga Lerchenmüller, Leiterin der Rechtsabteilung der Aktion Bildungsinformation Stuttgart

 

 

 

kamagra oral jelly kaufen paypal levitra levitra bestellen erectiestoornis potenzmittel levitra günstig levitra per nachnahme levitra 10 mg schmelztablette preisvergleich tadalafil generika