Die Kirchenverwaltung St. Rupert

„Die Kirchenverwaltung sorgt dafür, dass das ihr anvertraute Stiftungsvermögen ungeschmälert erhalten und ordnungsgemäß verwaltet wird; zu diesem Zwecke hat sie insbesondere den Haushaltsplan der Kirchenstiftung aufzustellen, zu beraten und zu beschließen sowie die Jahresrechnung zu erstellen und über ihre Anerkennung zu befinden.“ [Art. 11 (2) der KiStiftO vom 1. Januar 2012]

„Die Kirchenverwaltung bestimmt … für die Kassen- und Rechnungsführung aus ihrer Mitte … einen Kirchenpfleger“ [Art. 14 (1) Satz 2 der KiStiftO vom 1. Januar 2012]

„Der Kirchenpfleger unterstützt den Kirchenverwaltungsvorstand (Pfarrer) bei der Erledigung seiner Aufgaben ...“ [Art. 14 (1) Satz 1 KiStiftO vom 1. Januar 2012]


Kirchenverwaltung St. RupertMitglieder der Kirchenverwaltung (KV) in alphabetischer Reihenfolge:

Dillmeier, Erwin (zugleich Pfarrgemeinderats-Vorsitzender von St. Rupert)

Dorawa, Stanislaus (Pfarrer und KV-Vorstand)

Füllmeier, Regina

Lackermeier, Andreas (Kirchenpfleger bis 3.7.2013)

Mandl, Theresa

Summer, Elisabeth

Sokolowsky, Elmar

 

Sehr geehrte Leserinnen und Leser der Internetseite Pfarrverband München-Westend/Pfarrei St. Rupert,

aus den oben genannten Auszügen aus der Ordnung für kirchliche Stiftungen in den bayerischen (Erz-)Diözesen (KiStiftO) in der Fassung vom 1. Januar 2012 bezüglich der Aufgaben der Kirchenverwaltung und des Kirchenpflegers ist leicht zu erkennen, dass die Arbeit und die Verantwortung nicht in erster Linie im pastoralen Bereich liegen, sondern im wirtschaftlichen. Beide sind dafür verantwortlich, das Vermögen und Eigentum der Kirchenstiftung sorgsam und verantwortungsbewusst, zu verwalten.

 Natürlich ergibt sich aus dieser Verantwortung heraus, dass ein gutes Einvernehmen mit dem Pfarrer und den Angestellten, dem Pfarrgemeinderat und allen anderen Gruppierungen der Pfarrei notwendig ist, um ein lebendiges und fruchtbares Gemeindeleben gestalten zu können.

Eine der Aufgaben, die auf uns in den nächsten Jahren zu kommen wird, ist die längst überfällige Kirchenrenovierung. Wer seit mehr als 20 Jahren an allen Versuchen beteiligt war, eine Renovierung unserer Kirche in die Tat umzusetzen, weiß, wie viel Zeit, Engagement und vor allen Geduld notwendig sein wird, dieses Projekt zum Erfolg zu bringen.

Die Renovierung hat nun, im Jahr 2012, endlich begonnen und wird die nächsten Jahre einen Großteil unseres Engagements und Einsatzes in Anspruch nehmen.

Der Betrieb unseres wunderschönen Pfarrheims ist ein weiterer Punkt, der unser Engagement in ununterbrochen fordert. Sämtliche Kosten die durch die Instandhaltung und den Betrieb des Pfarrheims anfallen, sind von der Pfarrei zu tragen. Darum an dieser Stelle mein Aufruf an alle Nutzer: „Bitte unser Pfarrheim pfleglich behandeln!“ Letztendlich können wir anfallende Kosten nur durch entsprechende Mieteinnahmen oder Eintritts- und Getränkepreise bei Veranstaltungen decken. Vom Haushaltszuschuss der Diözese ist dies nicht möglich.
Die Erneuerung des Parkettbodens im 1. Stock des Pfarrheims, sowie die Böden in den Gruppenzimmern im Erdgeschoss und im Flur sind abgeschlossen. Der Werkraum, im Keller, wartet aber immer noch auf seine Herrichtung.

 Der Unterhalt aller Gebäude wird auch weiterhin unsere ganze Kraft und unser ganzes Engagement beanspruchen, vor allem auch deshalb, weil immer erheblichere Kosten von uns zu tragen sind.

So ist es auch in Zukunft die Aufgabe der Kirchenverwaltung, durch geeignete Spendenaktionen und Spendenaufrufe die nötigen finanziellen Mittel zu erbringen. In diesem Punkt hoffen wir, dass alle, die an unserer Pfarrei St. Rupert Interesse haben, auch weiterhin sich nach Ihren Möglichkeiten einbringen.

Darum möchte ich mich als Kirchenpfleger, an dieser Stelle herzlich für Ihre Spenden herzlich bedanken!

So hoffe ich, dass wir alle das gleiche Ziel haben und uns dafür mit ganzer Kraft einsetzen:  Eine lebendige Gemeinde St. Rupert, in der alle ihren Platz finden und uns allen eine Heimat sein kann!

Ihr Kirchenpfleger
Andreas Lackermeier
 

cialis hamburg kaufen levitra ohne rezept+preisvergleich bekomme ich cialis in der apotheke potenzmittel cialis kaufen sildenafil patent deutschland tadalafil generika online kaufen kamagra jelly preisvergleich